News rund ums Vemes Nutzfahrzeugcenter        
 

Solemixanlagen  AKTUELLES

     
         
 

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Vemes Nutzfahrzeugcenter.

 

   Neues im Unternehmen

   News aus dem Nutzfahrzeugbereich

   Allgermeine Informationen im Fahrzeugbereich
 

     
       
         

 

       

 

Wir erweitern unser Repertoire

 

  27.03.2018
       
 

Die Vemes erweitert Ihren Service mit HU und SP im eigenen Hause

 

Um die Sicherheit auf Deutschlands Straßen zu gewährleisten, fordert der Gesetzgeber regelmäßige Fahrzeuguntersuchungen. Jeder Fahrzeughalter muss deshalb sein Auto in festgelegten Zeitabständen zur Hauptuntersuchung (HU) vorführen.

 
Ist bei Ihrem Fahrzeug die HU fällig, kriegen Sie bei uns auch kurzfristig einen Termin. Bei der HU untersuchen wir Ihr Fahrzeug gemäß den gesetzlichen Bestimmungen
hinsichtlich der Ausführung, des Zustandes, der Funktion und der Wirkung der Bauteile und Systeme.

 
Übrigens: Besonders, wenn Sie mehrere Fahrzeuge in Ihrem Fuhrpark haben, ist die Nutzung unseres kostenlosen Terminerinnerungs-Services sinnvoll: So verpassen Sie garantiert keinen HU-Termin mehr.

 

   
       

 

       

 

" Volles Haus "

 

  21.02.2018
       
 

Danke an unsere Kunden !

 

Seit dem ersten Tag der Eröffnung ist unsere Werkhalle wieder gut ausgelastet.

 

Technisches Know-How, zuverlässig in der Reparatur,

Prüfung nach aktuellen Richtlinien.

 

Das schätzen unsere Kunden !

 

   
 

LKW - Stempelhebebühne Duplex T3

 

Werkstattarbeit auf höchstem Niveau

 

patentierte Neuentwicklung der LKW - Hebetechnik

Elektrik verbunden mit hydraulischer Kraft und bis in´s Detail berücksichtigte Arbeitssicherheit sowie Bedienerfreundlichkeit

 

 
       
 

Prüfen nach neuester gesetzlichen Festlegungen

 

Der Firma Vemes verfügt über einen Normkonformen kalibrierten Scheinwerferprüfplatz nach neuester HU-Scheinwerferprüfrichtlinie, die seit dem 01.01.2018 in Kraft gesetzt wurde und seither von der Firma Vemes umgesetzt wird.

 

 

 

       

 

Wir sind umgezogen !

 

  01.02.2018
       
 

 

Jetzt: Leipzig, Merseburger Straße 215

 

Nur 500m vom bisherigen Standort entfernt.

Durch unseren neunen Werkhallenbau, die Nutzung von neuester Diagnose - und Werkstatttechnik haben wir als Anbieter von Servcie nd Reparaturarbeiten für LKW- und Trailer, Transporter, Kommunaltechnik den Quantensprung nach Vorn gemacht.

 

   
       

 

       

 

Mobilsilo 30m³

für Streusalz und Split

 

  25.10.2017
       
 

 

Die Aufstellung und Montage von Silos gehört mit zu den Dienstleistungen der Firma Vemes. Die Vemes organisiert bereits bei der Lieferung des Silos eine korrekte Aufstellung und Montage. So vermeiden wir unnötige Arbeit und der Kunde weiß von vornherein, welche Kosten auf ihn zukommen.

 

Im Oktober konnte sich eine Gemeinde in der Region Bitterfeld von unseren Fähigkeiten überzeugen. Hier wurden gleich 2 Mobilsilos aufgebaut. Innerhalb von wenigen Schritten stand das Silo.

 

 

 

 

Mobilsilo für 30m³ Streusalz oder Split

 

- keine Baugenehmigung

- schneller Standortwechsel

 

   
       

 

       

 

Das Mobile Schüttgutsilo

 

  10.07.2017
       
 

 

GFK-Silos mit flexibler Stellmöglichkeit durch "mobiles Streifenfundament"

 

Die Vorteile des Schüttgutsilos auf einem Blick:

 

  • Günstiger Anschaffungspreis
  • Flexible Einsatzorte, geringe Gesamthöhe
  • Kein Fundamentbau und keine Baustelleneinrichtung erforderlich
  • Unterfahrbar bis 2,60m, Beladung eines Streufahrzeugs bis 2,80m Höhe
  • Großes Lagervolumen bis zu 36 Tonnen
  • Genehmigungskosten können unter Umständen entfallen bzw. vereinfachtes Genehmigungsverfahren (regional unterschiedlich)
  • Aufstellung mittels Bordkran inklusive
  • Preisvorteil beim Salzeinkauf per Silo-LKW
  • Freiwerdende Palettenstellplätze in Ihrem Lager (Sackware)

 

 

 

 
Technische Daten    Typ SK 20 U    Typ SK 25 U    Typ SK 30 U
Durchmesser (mm) 3.000 3.000 3.000
Kapazität (m³) 20 25 30
Höhe (mm) 8.036 8.743 9.450
Unterfahrtshöhe (mm) 2.800 2.800 2.800
Unterfahrtsbreite (mm) 2.600 2.600 2.600

 

       

 

       

 

Demopark 2017

 

  14.05.2017
       
 

 

Vom 11.-13. Juni 2017 fand zum zehnten Mal bei gutem Wetter die Messe Demopark, auf 25 Hektar Fläche Europas größte Freilandausstellung für die Grünflächenpflege und andere kommunale Dienstleistungen, statt. Rund 36.000 Grünflächenprofis, Golfplatzexperten und Kommunalentscheider besuchten von Sonntag bis Dienstag die Messe in Eisenach.

 

Die Bandbreite der ausgestellten Produkte war überwältigend. Vom einfachen Gartengerät über Baumaschinen aller Art bis hin zum Universalgeräteträger für die kommunale Pflege waren die Dinge im wahrsten Sinne des Wortes zum Greifen nah.

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Jahr präsentierten wir, die Firma Vemes uns auf unserem eigenen Stand.

Auf alle Produkte unseres Portfolios einzugehen wäre wohl etwas zu viel gewesen. Daher konzentrieren wir uns auf die auf der Messe prämierten Innovationen und stellten für Fragen und zur Vorführzwecken unseren AUSA mit Sinkkastenreinger, einen Abrollkipper von Meier Ratio sowie ein mobiles Salzsilo bereit.

Viele Interessierte nutzten die Gelegenheit um sich über Neuentwicklungen oder effiziente Lösungen für ihren Arbeitsalttag direkt bei uns zu Informieren oder Produkte mit einander zu vergleichen.

Auf unserem Stand gab es die Möglichkeit sich mit unseren qualifizierten Mitarbeitern über unser Portfolio zu informieren. Egal ob über Kehrtechnik von Johnston, dem Alleskönnern von Kärcher, die Abrollsysteme von Meier Ratio oder den neuen Elektrofahrzeugen von Esagono Energia. Durch unser umfangreiches Sortiment hatten wir die Möglichkeit auf alle individuellen Bedürfnisse der Interessengruppen einzugehen.

       

 

       

 

Zusammenarbeit mit Esagono

Energia

 

  05.04.2017
       
 

 

100% Elektroantrieb - 100% Umweltfreundlich

 

  • absolut keine CO2 Emission
  • Homologation N1 nach European directive 2007/46 für öffentliche Straßen bis zu 130 km Reichweite mit einem Ladezyklus zertifiziert nach ECE 101
  • Zuladung bis zu 1250 kg
  • Sichere Komfortable Kabine mit 360° Rundumsicht
  • Aluminium Chassis und Aufbau - 10 Jahre Garantie
  • Fahrzeugrahmen: Collision-protect
  • AGM Batterie (keine Wartung, keine Nachfüllung notwendig)
     

z.B. der Pick Up Short (rechts)

 

Für die Spezifikationen klicken Sie bitte auf folgenen Link:

 

Spezifikationen Pick Up Short (Datei: PDF; Größe: 216 KB)

 

 

   
       

 

       
 

Vemes Kommunaltag 2017

 

  24.03.2017
       
 

Besucher aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg und Berlin kamen vom 14.-16. März 2017 zum Fachsimpeln über Kommunaltechnik in der Vemes.

 

 

Während des Workshop´s wurde ausgiebig die Maschinentechnik erklärt und anschließend konnte jeder im Außenbereich der Vemes die Technik selber testen.

 

Präsentiert wurde unter anderem:

 

- Kommunaltechnik von Kärcher mit Geräteträgern für den ganzjährigen Einsatz mit Maschinen von 36-84 PS, welche mit einer großen Auswahl von Arbeitsgeräten bestückt werden können.

 

- Kehrmaschinentechnik von Johnston Sweepers,

welche mit gezogenem Kehraggregat unsere Straßen und Städte sauber halten.

 

- Heißwasser-Unkrautvernichter der EMPAS.

Mit auf dem Geräteträger angeschlossenes Heißwasser, lassen wir den Unkraut auf Plätzen und Wegen keine Chance.

 

- Abfallsammelaufbauten von PB Environnement.

z.B. der 8m³ Abfallsammelaufbau mit Presstechnik in Kombination eines 7,5t LKW-Fahrgestell und einer Nutzlast von 3.100 kg.

 

 

 

 

 

 

 

   

Die Firma Vemes GmbH ist mit dem Ergebnis des Vemes Kommunaltages vollauf zufrieden. Viele Fachgespräche mit interessierten Kunden, Beratung und aufdecken von Kunden-Bedarfsfällen werden der Vemes in Zukunft im Vertrieb und im Service hoffentlich weiterhin Aufträge sichern.

       

 

       
 

Tag der Kommunaltechnik 2017

 

  28.02.2017
       
 

Wo? Vemes GmbH

 

Wann? 15. und 16. März 2017

 

Informationen und praktisches Testen zu

 

- Kommunaltechnik

- Kehrtechnik

- Abfallsammeltechnik

- Sinkkastenreiniger für Straßeneinläufe

- Heißwasser Unkrautvernichtung

- Sole- und Salzlösetechnik

 

Welche Technik für Kommunen möchten wir Ihnen vorstellen?
 

Kärcher Geräteträger MIC 84 mit Anbaugeräten

 

Kärcher MIC 34 mit Anbaugeräten

 

Kärcher Kehrtechnik MC 130 mit Anbaugeräten

 

Johnston Kompaktkehrmaschine 2m³ und 4m³

 

PB Environnement Abfallsammelaufbau 8m³ auf Fuso-Fahrgestell

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Betriebsgelände der Firma Vemes GmbH gibt es ausreichend Möglichkeiten, um die bereitstehende Technik zu testen.

 

Wer steht Ihnen für Gespräche und Einweisungen zur Kommunaltechnik zur Verfügung?

 

- Mitarbeiter der Firma Vemes aus dem Vertrieb und dem Servicebereich

- verantwortliche Mitarbeiter Vertrieb der Firma Kärcher und Johnston Sweepers

- HFL - Kommunal Leasing: Leasing oder Langzeitmiete von Kommunaltechnik

 

       

 

       
 

Unkrautbeseitigung mit Heißwasser

 

  19.12.2016
       
 

Vollfeldtechnik - keine sensorgesteuerte Technik

Chemiefrei - Umweltfreundlich - Nachhaltig

 

Es geht auch ganz ohne Herbizide

 

Das Heißwasser (mind. 98 °C) zerstört die Unkräuter, indem es bis an die Wurzel vordringt und durch die abrupte Temperaturerhöhung die Pflanzeneiweiße zerstört, wodurch das Unkraut nachhaltig geschädigt und abgetötet wird.

 

Je heißer, desto effizienter

 

Heißwasser erreicht eine optimale Tiefenwirkung bis an die Wurzel der Pflanze.

 

Ohne Gefahren, ohne Schäden

 

Mit Heißwasser besteht keine Gefahr, Oberflächen zu beschädigen oder zu zerstören. Der niedrige Arbeitsdruck (unter 0,5 bar) gewährleistet eine schonende Behandlung und eignet sich daher für jede Oberfläche. Keinerlei Brandgefahr wie beim Abflammen.

 

Die universelle Systemlösung

 

Gerätetechnik:

- elektrisch, mit Kraftstoff betrieben

- händisch gezogen, Trailer, auf Motorfahrzeug aufgebaut

 

Flexibler als jeder Unkraut

 

Mit den Unkrautlanzen WR 20 und WR 50 können Sie praktisch überall Unkraut beseitigen, auch an schwer zugänglichen Stellen, wo andere Verfahren nicht einsetzbar sind.

 

Sie profitieren von der Möglichkeit der autarken Unkrautbeseitigung mit den HDS-Trailern - ganz unabhängig von Stromnetz und Wasseranschluss.

 

1) flächenmäßige Beseitigung: 3300 m²/h mit sehr hoher Erfolgsquote

 

Frontanbau 1 m -

Fahrgeschwindigkeit: 2000 m/h = 2000 m²

 

Frontanbau 1,3 m -

Fahrgeschwindigkeit: 2000 m/h = 2300 m²

 

2) Unkrautlanze - Unkrautbeseitigung auch an schwer zugänglichen Stellen

 

 

Wir sind immer für Sie da

 

Wir geben unsere Erfahrung im Unkrautmanagement

an Sie weiter. Wir bieten persönliche Betreuung vor Ort.

 

Vemes Service Team

 

Herr Möller - Geschäftsführer

Tel.: 0341 68 68 310

E-Mail: f.moeller@vemes.de

 

Herr Klein - Werkstattleiter

Tel.: 0341 68 68 330

E-Mail: m.klein@vemes.de

 

Herr Grönert - Vertrieb

Tel.: 0176 10 38 29 30

E-Mail: m.groenert@vemes.de

 

 

Vorher

Starker Bewuchs von Gräsern, Moosen und Löwenzahn zwischen den Fugen des Kopfsteinpflasters.

 

 

 

 

Nach der Anwendung mit Heißwasser

Eine Woche nach der Behandlung mit Heißwasser sind Unkraut und Gräser abgestorben.

 

       
 

Datenblätter zum Download

 

   
 

Gerätetechnik zur Unkrautbeseitigung

mit Heißwasser >

 

   
 

Wirkprinzip der Unkraut-Heißwasserbeseitigung >

   
       

 

       
 

Fachmesse der Leipziger Handelsgesellschaft

 

  28.09.2016
       
 

Fachmesse der Leipziger Handelsgesellschaft (www.lhg-net.de), Stammhaus Leipzig Essener

Straße 22, am 08.September 2016

 

Die Firma Vemes Nutzfahrzeugcenter präsentiert zur LHG Fachmesse innovative Kärcher Kommunaltechnik. Die vielen Fachbesucher äußerten sich zur Kärcher-Technik und Kärcher-Qualität sehr anerkennend.

 

 

Danke für die Unterstützung durch das Kärcher Team Vertrieb: Herr J. Werner und Herr H. Woche!

 

 

Wir bedanken uns ebenfalls bei dem LHG Fachmesse Team für die professionelle Messedurchführung!

 

 

       
 

Vemes Nutzfahrzeugcenter -

Technik im Einsatz

  20.09.2016
       
 

Kärcher Kommunalmaschine Typ MIC 34 mit Mäh-Saug-Kombination von Firma Stoll

 

Anforderung des Kunden:

 

  • feuchtes Gras, ca. 15 cm bis 20 cm hoch gewachsen, abmähen und gleichzeitig im Sammelbehälter aufnehmen
  • Entleeren des Sammelbehälters mittels Hoch-Kippfunktion schnell und einfach durchführbar
 

 

       
 

Toyota - Logistiktag

  15.09.2016
       
 

Das Toyota Stapler Center Ost in Radefeld bei Leipzig organisierte einen Logistiktag am 15.09.2016

 

Das Toyota Stapler Center Ost in Radefeld hatte zum Logistics Day eingeladen und viele Interessierte kamen zu Fachvorträgen, Fachgesprächen und natürlich, um sich die große Produktpalette an Gabelstaplern und Hubwagen anzusehen.

Sehr interessiert begutachtet wurde die Hubwagen-produktion im eigenen Haus.

 

Die Firma Vemes GmbH präsentierte sich am Logistics Day ebenfalls. Wir zeigten Johnston Kompaktkehr-maschinen 2 m³ und Kärcher Kommunaltechnik:

 

MIC 34 mit Kehraggregat und Mulcher sowie

MIC 34 mit Wintertechnik.

 

 

Wir danken dem Toyota Marketing Team für diese professionell durchgeführte Veranstaltung!

 

 

       
 

Zusammenarbeit mit BMW Niederlassung Leipzig

  05.08.2016
       
 

Die Firma Vemes GmbH projektierte, fertige und montierte gemeinsam mit dem Marktführer für Skate Systeme zum Beladen und Entladen von LWK Trailer, die Firma JOLODA B.V., zwei komplette Anlagen im Werk von BMW Leipzig.

 

Mit dem JOLODA Skate System (Bild 1) werden Paletten zum Bereitstellen von Fahrzeugbaugruppen an das BMW Montageband transportiert.

 

Die Andockstationen (Bild2) gewährleisten, dass der Trailer in jedem Be- und Entladezustand immer die selbe Ladehöhe hat und nicht nach Rechts oder Links ausweichen kann.

 

Vemes Mitarbeiter verantwortlich für dieses Projekt:

 

Herr F. Möller

Tel.: 0341 6868310

E-Mail: f.moeller@vemes.de

 

Herr P. Bassalig

Tel.: 0341 6868300

 

 

       
 

Mietfahrzeug AUSA M350H

mit Sinkkastenreiniger

  26.07.2016
       
 

Trägerfahrzeug AUSA M350H 4x4

 

- Nutzlast 3000 kg

- hydraulischer Antrieb

 

Sinkkastenreiniger

 

- leicht auswechselbares Zusatzgerät

- passend für fast alle Kommunalfahrzeuge

- einsetzbar für Schachteimerentleerung

 

 

 

       
 

Kärcher MIC 34 wird vermietet

  22.-23.06.2016
       
 

Kärcher - Mehrgeräteträger

 

Die Vemes GmbH vermietet ihre Mietmaschine Typ Kärcher Mehrgeräteträger

 

MIC 34 mit Kehraufbau

 

  • Kehraggregat mit drittem Besen sowie mit
  • Rasenmähgerät Typ Müthing.

 

 

 

       
 

Reparatur GFK - Salzsilo 50 m³

  22.-23.06.2016
       
 

Bauhof Stadtroda

 

Durch den Abriß einer Salzbrücke im Salzsilo wurde durch den dabei entstandenen Unterdruck das Silooberteil zerrissen.

Reparatur vor Ort durch die Mitarbeiter der   Firma Vemes GmbH:

 

  • Demontage der Befüllleitung und Entlüftungsleitung
  • Abtrennen des Silodeckels
  • Anfertigung und montieren eines neuen Silodeckels mit Erneuerung der Befüllleitung
  • Laminierung des Silodeckels
  • Gestellung von zwei Hubarbeitsbühnen und eines 10 m Kranes durch den Auftraggeber
 

 

       
 

Vorführung in Wernigerode

  13.06.2016
       
 

Johnston Kehrmaschine CN 401 im Einsatz

 

Kompaktkehrmaschine CN 401 mit hydrostatischem Antrieb auf sehr stark ansteigenden Straßen unterwegs in Wernigerode.

Einsatz unter strenger fachmännischer Begutachtung des Bauhofleiters der Stadt Wernigerode.

 

CN 401 mit EURO 6 Motor

 

Kehrgutbehältervolumen: 4,1 m³

Maschinenbreite: 1800 mm

Kehrbreite bis 3430 mm

Innenwendekreis: 5900 mm

 

  • ideal für schwere Kehraufgaben
  • sehr gut geeignet für schmale Straßen
  • Komfort und Rundumsicht für den Fahrer
  • Wasserrecyclingsystem
 

 

       
 

IFAT 2016

  06.06.2016
       
 

Kehrmaschine von Johnston Sweepers Ltd

 

2 m³ Kompaktkehrmaschinen

4 m³ Straßenkehrmaschinen

5 m³ - 8 m³ Kehraufbau auf LKW Fahrgestell

 

Kärcher - Kommunalgeräte

 

Mehrgeräteträger mit Anbaugerät für jede Aufgabe

auf dem Bauhof.

 

Kehren, Mähen, Räumen, Pflegen

Kärcher hat´s drauf

 

PB Environnement - Abfallsammeltechnik mit

Aluminium Aufbauten

 

3000 kg Nutzlast bei einem Volumen von 8 m³

und einem Fahrgestell von 7.49 t

 
       
 

Vemes on Tour in Leipzig

  22.05.2016
       
 

Dort, wo täglich hart und zielstrebig gearbeitet wird, ist man auch mal gern gemütlich Beieinander.

 

Mit einem reichhaltigen und kräftigen Brunch im Restaurant "Leo´s Brasserie" bereiteten wir uns auf unsere Bustour durch Leipzig unter dem Motto "Kaffeeschnüffler 1975" vor.

 

Mit Gerd, unserem zünftigen, kurfürstlich sächsischen Beamten aus dem Jahr 1759, ging es quer durch Leipzig auf Entdeckungsfahrt.

 

Selbst eingesessene Leipziger unter unseren Mitarbeitern waren überrascht, was Gerd uns in seiner typisch sächsischen, humorvollen Art in Leipzig zeigen und von Leipzig erzählen konnte.

Einer der vielen Höhepunkte unseres Ausfluges durch und um Leipzig war ein Kaffeeklatsch mit original Leipziger Lärche im Clara-Park.

Köstlich!!

 

Nochmals Danke an unseren Mitarbeiter P. Bassalig der diese Tour der "Kaffeeschnüffler" organisierte.

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Event!

 

F. Möller

Geschäftsführer Firma Vemes GmbH

 

 

   
       
 

Übergabe eines Abfallsammelfahrzeuges mit einem Abfallsammelaufbau in bewährter Aluminiumbauweise

  11.05.2016
       
 

Die Vemes GmbH übergibt ein Abfallsammelfahrzeug mit einem Abfallsammelvolumen von 8m³ aufgebaut auf einem Fuso Canter

 

Technische Spezifikation:

 

Fahrgestell: Fuso 7C15 4x2

Abfallsammelaufbau: PB Mega G3

Fahrzeugnutzlast:(Fahrzeug im Einsatz)

Gesamtgewicht: 7490 kg

Volumen: 8 m³

Nutzlast: 3000 kg

 

 

       
 

Die Firma PB Environnement stellt Abfallsammelaufbauten in bewährter Aluminiumbauweise her. Die Gewichtseinsparung durch den Werkstoff Aluminium gegenüber den üblichen Stahlblech-Aufbauten lässt bei einem Fahrgestellgesamtgewicht von 7490kg immerhin noch eine Nutzlast von 3000 kg zu.

 

Die Vorteile dieser Fahrzeugkombination liegt eindeutig in der: 

  • Wendigkeit des Fahrzeuges
  • Rückwärtsfahrten kein Problem mehr ist
  • Durchfahrt von engen Straßen, Hofeinfahrten (Fahrzeugdaten: 1800 mm)
  • hohen Nutzlast von 3000 kg